Startseite
  Archiv
  Zitate
  A Legend
  Lustige Vids
  DKB-PfD
  Fragen über Fragen
  Das Werksteam
  Berichte
  Liveberichte
  Gästebuch
  Kontakt

   Pixxööön
   Uglys Antiblog
   Bierpause!


http://myblog.de/myhsde

Gratis bloggen bei
myblog.de





*neu* YAY! WM INC!
Ja Freunde des gepflegten Ballsports es ist wieder soweit! 32 Nationen werden sich um den begehrten Pokal bemühen und alles geben was sie haben.
Schon seit Monaten wird uns von den Medien WM-Vorfreude eingeprügelt! Keine Werbung ohne irgendeinen, wenn auch noch so sinnfreien, Zusammenhang mit Fußball und wenn nicht direkt mit dem Sport, dann mit seinen bekanntesten Vertretern. Michael Ballack ist die neue Verena Poth der deutschen Werbung! Ich warte nur noch darauf das er mit einem total bescheurten Sprachfehler Werbung für eine Kinderarbeitfördernde Klamottenkette macht! Müll ist halt besser als wie man denkt!
Und wenn man nicht gerade von der Werbung penetriert wird, gibt es, dem Himmel sei DANK!, noch Sendungen wie RTL-Punkt12 wo dann auch der letzte evtl. sinnvolle Beitrag über Hunger in Afrika *hust* ausgetauscht wird durch den "FANARTIKEL-CHECK!".
Wenigstens darf man ab Freitag dann 4 Wochen lang sagen: "Ich bin Stolz Deutscher zu sein!" und seine Deutschlandflagge aus dem Fenster hängen lassen ohne sich direkt dem Vorwurf der rechten Szene anzugehören ausgesetzt zu fühlen.
All dem zum Trotz freuen wir uns auf 4-Ausnahmewochen, die wahrscheinlich zu den Besten dieses Jahres zählen werden. Aber von Ballack habe ich die Schnauze trozdem voll!
sofa d!ck

-.-_________________________________-.-

Das Emoing
Analysiert wird der Doppeltrend Emo.Wir unterscheiden diesen Trend in den modischen Teil und in den Schimpfwortteil.
Zuerst widmen wir unsere geistige Aufmerksamkeit dem modischen Aspekt.
Die Haare:
Hier gilt, Schwarzhaarpflicht. Um schwarze Haare kommt kein "Ich-wär-so-gern-ein-Emo-Emo" rum.Dazu kommt kommt der Pony, welcher mindestens 90% der linken Gesichtshälfte verdeckt.
Ich möchte an dieser Stelle die Theorie aufwerfen, das der Trend von einem Brandopfer entwickelt wurde, dessen linke Gesichtshälfte einem Pyrokracher zu Opfer viel.
Das Gesicht:
Auch hier dominiert das Schwarz als Farbe, Ziel des Schminkens ist es möglichst viel Zeug ins Gesicht zu klatschen um so blass auszusehen als hätte man die Heilige Jungfrau Maria (für die Antichristen: den Fiesen Teufel Satan) gesehen.Hierbei wird nicht in männlich und weiblich unterschieden.
Jedoch missglückt dieses Unterfangen oft und die betroffene Person gleicht eher dem Angesicht Michael Jacksons nur mit Nase und in schwarz.
An dieser Stelle möchte ich wieder auf meine Brandopfer Theorie verweisen (ich finde das ganze höchst plausibel).
Die Kleidung:
Hier werden die Farben rot,weiß,lila und .... überraschuuung: schwarz als gepunktetes Muster getragen.Dazu werden Ballerinas getragen bevorzugt mit Totenkopf Motiv.
Das größte Verbrechen an diesem Trend ist allerdings die sogenannte "Röhrenjeans".Eine Perversität, die ein menschliches Auge nicht verdient hat.Es sieht einfach unsagbar dämlich aus und jegliche Form des Hinterteils geht verloren.
Mein Fazit: Ein Trend für die Tonne, mal wieder

Kommen wir zum nervigen kleinen Bruder des Emoing, das Schimpfwort bzw. mittlerweile fast Adjektiv: Emo.Neuerdings scheint es irgendwie unsagbar fresh und cool zu sein, alles und jeden als Emo zu betiteln.Aber warum tut man sowas?
Es gibt nicht bescheuerteres als irgendwen oder irgendwas als Emo zu bezeichnen.Dieses Wort ist so unglaublich nervig, dass man sich am liebsten sein Trommelfell zerstechen würde wenn man zum knapp tausendsten mal den Ausdruck "Das/Du ist/bist voll Emo" am Tag gehört hat.
Sind wir denn mttlerweile tatsächlich geistig so sehr eingeschränkt und in unserem Wortschatz so beschränkt, das wir nur ein Wort benutzen können um verschiedene Situationen zu beschreiben???
soweit,d!ck

-.-_________________________________-.-

Die Aggro-Landwirtschaft;
stark vetreten in Berlin.Berlin bildet sozusagen das Zentrum dieser "Wirtschaft". Der größte Vertrieb ist "Aggro Berlin", eben diese haben diesen Aggrozweig in der letzten zeit so bekannt gemacht.
Diese Art von Wirtschaft wird hauptsächlich von Hauptschülern, Nichtdeutschen und Deutschen die gerne Nichtdeutsch wären ausgeübt.
Worum geht es eigentlich bei Aggro-ökonomie?
Es geht darum möglichst deutlich in Liedtexten klar zu machen dass man KEINEN Schulabschluss hat, mehr kifft am Tag als Nahrung zu sich zu nimmt und wie viele Schlägereien man am Tag hatte.
Diese Musik wird auch hauptsächlich von genau solchen Idioten gehört und gekauft.Die Vertreiber und "Macher" dieser, nennen wir es großzügig: Musik, liegen mit ihrem Intellekt unter 50 und gelten damit als Schwerstbehindert, was einen bei so einer "Musik" auch nicht wundert.
Diesen ganzen Schwachsinn haben wir unseren lieben Freunden den Amerikanern zu verdanken. Denn die haben das praktisch erfunden.Gruppierungen wie G-Unit, D12, Wu-Tang Clan etc. bestehen größten Teils aus schwarzenhaütigen ehemaligen Drogendealern die mindestens 8-mal angeschossen wurden und aus den amerikanischen Gettos kommen.
Also:
thank you guys for this great way of music

-.-_________________________________-.-

Liebe Gemeinde,
wir haben uns hier heute versammelt um Abschied zu nehmen von einer Person die wir alle kennen und (nicht) mögen. ER wurde gerade mal ein Jahr alt und hatte doch schon einiges von der Welt gesehen. Er bereiste 2 Kontinente, kämpfte gegen die fiesesten und hässlichsten Monster, in diesem Fall ist ausnahmsweise nicht von Bastian/L'Ugly die Rede, er gewann Freunde und machte sich Feinde. Er gewann an Erfahrung ... Haufenweise Ehrfahrung ... schier unendlich viel Erfahrung. Auf seiner Reise durch die Welte fand er Items, mal zu gebrauchen mal nicht, doch er fand NIE ein gottverdammtes scheiss epic random drop wenn er single durch die Gegend wanderte. NIE!!!!!!!! nicht das ihn das stören würde, es sollte nur mal schnell erwähnt werden


NIE NIE NIE NIE meine fresse

doch nach diesem Jahr voller Erfahrung ... wirklich unfassbar viel Erfahrung wurde es Zeit in Würde (falls er sowas hatte) von der Welt zu scheiden.

Lebe Wohl,
WoWspielenderKai
-.-_________________________________-.-



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung